fbpx

Hochkritische Microsoft Exchange Sicherheitslücken

Ohne Cyberversicherung geht es nicht mehr!

Der Vorfall mit Microsoft Exchange zeigt einmal mehr, dass Unternehmer nur bedingt Einfluss auf die Cybersicherheit haben – manche Faktoren können einfach nicht gesteuert werden. Das bedeutet, dass es in modernen IT-Infrastrukturen immer ein gewisses Restrisiko geben wird.

Und dieses Restrisiko kann Ihrem Unternehmen den Rest geben! Sichern Sie sich ab – wir zeigen Ihnen, wie!

Cyberversicherung in Zeiten von Corona

Die Krise wird auf jeden Fall Gewinner haben: die Cyberkriminellen. Schließlich kennen sie sich mit Viren aus. Aber im Ernst: je neuer eine Situation ist, je schneller und unüberlegter Entscheidungen getroffen werden, je mehr „Mensch“ in der Verantwortung ist, desto einfacher wird es für Kriminelle zu zuschlagen.

Wir haben uns mit Julia Nebe, Expertin zum Thema Cyberversicherung, unterhalten.