Das Einkommen sichern, bevor es wegbricht – Wie geht es weiter im „Fall der Fälle“?

Wie Sie Ihr Einkommen sichern: Unser monatlicher Verdienst sichert uns Lebensnotwendiges und Luxus. Was passiert aber, wenn das Gehalt teilweise oder ganz wegbricht? Darüber sollten Sie nachdenken, bevor etwas passiert!

Wie viel Geld brauchen Sie tatsächlich, um Ihren Lebensstandard dauerhaft zu halten?

Darunter fällt unter anderem:

  • Miete/Rate für das Haus
  • Strom, Wasser, Heizung
  • Kfz/Kosten für öffentliche Verkehrsmittel
  • Versicherungen
  • täglicher Bedarf/Lebensmittel
  • Kleidung und Kosmetik
  • Telekommunikation und Internet
  • Urlaub

Unser Tipp: Nehmen Sie sich ruhig ein Stück Papier und einen Stift und schreiben Sie alle notwendigen Ausgaben auf. Das Ergebnis ist oftmals höher, als man zugeben möchte. Auf was müssten Sie verzichten, wenn Ihr Gehalt wegfällt?

Ob nun Gesundheit oder ein Unfall – egal, was Ihnen den Boden unter den Füßen wegreisst: Sie bestimmen die Fallhöhe. Spannen Sie schon heute die Netze, die Sie auffangen und Ihnen und Ihrer Familie die notwendige Sicherheit bieten.

Sie haben eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung. Nicht alle machen Sinn. Viele Versicherungen bieten Zusatzbausteine oder besondere Merkmale an, die Ihnen sonst keiner am Markt bieten kann. Das kann schon mal verwirren.

Gerne helfen wir Ihnen weiter und nehmen Ihnen dieses Thema ab – damit Sie entspannt durchs Leben gehen können. Fakt ist: Je früher Sie sich um dieses Thema kümmern, desto niedriger sind die Beiträge langfristig. Sobald die ersten altersbedingten Wehwechchen einsetzen müssen Sie mit Aufschlägen und Ausschlüssen rechnen!

Was wir Ihnen bieten!

Wir haben den Marktüberblick und kennen die Eigenheiten der Versicherer. Da wir an keine Gesellschaft gebunden sind, kaufen wir Ihnen Ihre individuelle Absicherung ein – maßgeschneidert auf Ihr Leben, unabhängig von den Versicherern.

Das klingt nach viel? Ist es auch.
Brauchen Sie alle Versicherungen zum Einkommen sichern? Vermutlich nicht.

Welche Sie benötigen, ermitteln wir im individuellen Beratungsgespräch.

Kennen Sie schon unseren Blogbeitrag „Kreuzbandriss: Unfallversicherung als Kapitalanlage?

Gerne erstellen wir Ihnen Ihr Absicherungskonzept.

Worauf warten Sie noch? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Am besten gleich jetzt. Per Mail sind wir 24/7 erreichbar und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Gerne können Sie auch unsere Kontaktseite nutzen, um mit uns in Verbindung zu treten.