Was ist der Unterschied zwischen einer Unfallversicherung für medizinische Fachangestellte (MFA / ZFA) und Netflix?

Nur wenige Cent!

Ein Netflix-Abo hat heutzutage fast jeder. Eine hochwertige Unfallversicherung haben dagegen leider nicht so viele. Dabei kann Dir eine Premium-Unfallversicherung finanzielle Sicherheit im Notfall bieten – für einen kleineren monatlichen Beitrag als Netflix!

Wer im medizinische Bereich unterwegs ist, weiß: bereits ein kleiner Unfall kann zu einer schweren Invalidität führen. So kann innerhalb von Sekunden ein großer Teil Deines Einkommens wegbrechen.

Eine Unfallversicherung stellt Dir „im Falle eines Falles“ die benötigte Summe Geld zur Verfügung, um Dein Leben den neuen Umständen anzupassen – und um Deinen bisherigen Lebensstandart zu halten.

Kleiner Beitrag, große Leistung: unsere Sonderaktion!

Du glaubst, eine Unfallversicherung ist teuer? Dann beweisen wir Dir gerne das Gegenteil: für nur EUR 7,86 im Monat bekommst Du den vollen Schutz in unserem Sonderkonzept von der HaftpflichtKasse Darmstadt.

„Sonderkonzept“ bedeutet im Klartext: der Versicherer stuft Deine Berufsgruppe „medizinische Fachangestellte“ in der Unfallversicherung besser ein als andere Berufsgruppen. Deswegen zahlst Du einen deutlich niedrigeren Versicherungsbeitrag für einen hochwertigen, vollumfänglichen Versicherungsschutz.

Der nachhaltige Versicherer bietet Dir Leistungen die sich wirklich sehen lassen können. Dabei sprechen wir hier von keinem „Standart“, „Basis“ oder „Silber“ Produkt – sondern vom „Einfach Komplett“ Tarif.

Die Leistungsübersicht findest Du hier. Die Spalte rechts zeigt Dir, was Deine zukünftige Absicherung für Dich bereit hält.

In einer Zeit, wo andere nur klatschen, bieten wir Dir einen finanziellen Vorteil!
Eine Unfallversicherung ist nicht nur für die Kleinen wichtig. Auch medizinische Fachangestellte benötigen eine Unfallversicherung

Deine Unfallversicherung gilt dann 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und weltweit. Der Schutz greift sowohl im Beruf als auch in der Freizeit und deckt die beachtlichen Lücken der gesetzlichen Unfallversicherung perfekt ab.

Mit uns triffst Du die richtige Wahl, denn wir begleiten Dich auch im Schadenfall. Unser Service ist bestens bewertet!

Bestandteile des Sonderkonzepts

Unsere Kriterien für Deine Unfallversicherung: ein sehr gutes Bedingungswerk, ein finanzstarker Versicherer und ein kundenfreundliches Verhalten im Schadenfall.

Invaliditätsgrundsumme:
EUR 100.000

Progression:
350%

Deine Entschädigung im Worst-Case:
EUR 350.000

Keine Anrechnung von Mitwirkungsanteilen im Schadenfall: Der Versicherer verzichtet auf eine Kürzung der Leistung, auch wenn Krankheiten oder Gebrechen bei der unfallbedingten Gesundheitsschädigung oder deren Folgen mitgewirkt haben.

Einfache Gesundheitsfragen! Der Abschluss ist auch mit Vorerkrankungen möglich – mit nur wenigen Ausnahmen (s. weiter unten).

TXT

Extra Bonus:
Spare bis zu 25%!

+5% Online-Nachlass (elektronische Vertragsführung)
+5 bis 10% Nachlass auf Deine neue Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung
+10% Nachlass für eine weitere mitversicherte Person

Ein Zusatzrabatt von uns für Deine neue Berufsunfähigkeitsversicherung!

Mitversicherung von Bewusstseinsstörungen
Die Unfallversicherung greift auch, wenn Medikamente oder Alkoholgenuss (in Grenzen!) zu einem Unfall führen.

Erhöhte Kraftanstrengung/ Eigenbewegung als Unfallursache
Auch wenn Du aus heiterem Himmel stürzt oder beim Heben eines Patienten einen Bandscheibenvorfall erleidest, bist Du versichert.

Einschluss von Infektionen durch Insektenstiche/-bisse, sowie Wundinfektionen
24/7 abgesichert: sowohl im Beruf, als auch in der Freizeit. Beim Sonnenbaden, genauso wie bei der Wundversorgung!

Zukunftssicherer Abschluss
Auch zukünftige Leistungsverbesserungen sind mitversichert. Der Beitrag bleibt konstant – ohne Zuschlag im Alter!

Optional kannst Du folgendes einschließen:
Monatsrente, Todesfallsumme, Sofortleistung bei Krebserkrankung oder auch ein Krankenhaustagegeld.

Bestehen / bestanden:

  • Erkrankungen oder Gebrechen, die in den letzten 5 Jahren zu einer stationären Krankenhausbehandlung oder zu einer ambulanten Operation geführt haben?
  • Erkrankungen oder Gebrechen, die in den letzten 12 Monaten zu einer regelmäßigen Medikamenteneinnahme geführt haben? (Unter regelmäßig verstehen wir: Täglich oder in bestimmten Intervallen wiederkehrend und für die Dauer von mindestens 2 Monaten)
  • Erkrankungen oder Gebrechen, die zu einem Grad der Behinderung geführt haben?

Hier findest Du die Liste der Vorerkrankungen, die nicht versicherbar sind.

Wie du siehst, haben wir dir hier ein Rundum-zufrieden-Paket geschnürt. Weitere Informationen und ein Kontaktformular findest du unter nachfolgendem Link:

Möchtest Du noch weitere zusätzliche Leistungen absichern? Dann bitten wir Dich, einen Beratungstermin mit uns zu vereinbaren. Gerne erstellen wir Dein individuelles Angebot!

Zeit zu handeln!

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.
Gerne stehen wir Ihnen per Mail oder unter 09120/6636 zur Verfügung.

Du möchtest mehr zum Thema Existenzabsicherung bzw. Unfallversicherung lesen? Dann solltest du einen Blick auf unseren Blog werfen.